A+ A A-

Covid-Impfung

In unserer Ordination wird während der Ordinationszeit TÄGLICH geimpft. Kommen Sie bitte bis spätestens 30 Minuten vor Ordinationsschluß. Eine Voranmeldung ist NICHT zwingend nötig. Es wird jetzt der 4. Stich der Covid-19- Impfung bei den über 65 jährigen  Personen ab 4 Monate nach der 3. Impfung / oder durchgemachter Erkrankung angeraten. Es können sich aber auch jüngere Menschen impfen lassen. (Stichwort: Eigenverantwortung!!). Es wird ferner empfohlen, vor einer geplanten Auslandsreise die Auffrischungsimpfung auf alle Fälle durchführen zu lassen. Wenn Sie zur vulnerablen Gruppe gehören -d.h. Sie haben eine chronische Erkrankung,oder Sie sind Zuckerkrank, hatten einen Herzinfarkt , Schlaganfall usw.- sollten Sie sich  unbedingt den 4. Stich geben lassen. Derzeit weiß man, daß die schützenden Antikörper nach ca. 3- 6 Monaten deutlich abfallen. Daher wird es -nach derzeitigem Wissensstand- im Spätherbst nötig sein, sich neuerlich impfen zu lassen.
Noch etwas Wichtiges: Bitte warten Sie nicht auf den Impfstoff, der an die neuen Varianten angepaßt worden ist. Niemand weiß genau, wann der Impfstoff zugelassen wird und wann er dann auch in ausreichender Menge für die gesamte Bevölkerung zur Verfügung steht! 
Setzen Sie die FFP2 - Maske auf, wenn Sie in Räumen mit sehr vielen Menschen sind!